EE - Nr. IV - Free Template by www.temblo.com


Blog
Archiv
Abo
Gästebuch
Kontakt
Suche
RSS-Feed
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzten
Gratis bloggen bei
myblog.de


























Schloss Neuschwanstein

Die Wiener sind entsetzt. Ein übereifriger Historiker fand eine Besitzurkunde über das Schloss Neuschwanstein. Danach verpflichten sich der Wiener Rat und seine Bürger, das allseits beliebte bayrische Lustschloss nach Wien zu holen. In der Urkunde ist weiterhin festgelegt, dass das Schloss auf dem Gelände des Zentralfriedhofs stehen soll. Kein normal denkender Mensch kann verstehen warum der Historiker dieses Dokument nicht gleich vernichtet hat. Die Bewohner rund um den Zentralfriedhof haben schon eine Protestnote an den Rat gesandt. Dieser will das Schloss dem bayrischem Königshaus zurückschenken. Wie wir erfahren haben, haben die Urenkel des letzten Kinis kein Interesse an dem Kitschschloss.

Die Kosten für den Abbbau, den Transport und Wiederaufbau würden den Haushalt der Gemeinde Wien sprengen. Die ZNZ versucht als Schlichter die Parteien an einen Tisch zu bringen. Wie der Herausgeber der ZNZ
El CommanDante erklärt, wird es sehr schwierig werden. Er hofft auf ein Einsehen der beteiligten Parteien und deren Weitsicht. Die bayrischen Monarchisten erklären sich für nicht zuständig. Aus dem Hause Niedernzollern war niemand zu sprechen. Einzig ein kleiner Internetbuchhändler, will nicht genannt werden, möchte das Schloss nach Wien holen. Die Finanzierung stehe, so der Buchhändler, er könne morgen schon beginnen, wenn dies gewünscht ist.

Wir werden sie, den Leser, auf dem laufenden halten.

 

Wien Blog Leser wissen einfach mehr über ihre Stadt!

15.5.07 16:19
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog